Liebenau: Reizvolle Landschaften am Rande der Geest

In der reizvollen Landschaft, am Ostrand der Geest mit zum Teil zur Weser abfallenden Hängen liegt die Samtgemeinde Liebenau.

Besonderheiten:

  • Ausgedehnte Rad- und Wanderwege
  • Wohnmobilstellplatz
  • Vielfältige Sportmöglichkeiten, Hallenbad und Naturbad
  • Reizvolle Landschaft, wie die in der Eiszeit entstandene Binner Schlucht, das Vogelschutzgebiet an den Liebenauer Kiesgruben oder renaturierte Heideflächen mit Schafstall in Pennigsehl
  • Geschichtliches im Witten Hus (auch Standesamt) über diefrühere Klöppelspitzenherstellung und Sensenindustrie
  • Kanutouren und Fischtreppe an der Aue/ Angelmöglichkeiten

Sehenswürdigkeiten:

  • Schloss Eickhof (Besichtigung nur von außen)
  • Scheunenviertel "Vor dem Pennigsehler Tor"
  • Bedeutendstes altsächsisches Gräberfeld in Norddeutschland mit Altsachsenhütte und Erläuterungstafeln. Regelmäßige Gästeführungen mit Ausstellungsbesichtigung im Witten Hus
  • Rottweil-Schießstand der Landesjägerschaft, u.a. für Tontaubenschießen

Tourist Information Liebenau

Kontakt

Samtgemeinde Liebenau

Ortstraße 28
31618 Liebenau

Wir helfen Ihnen gerne!

Fon 0 50 23 / 29 22
Fax 0 50 23 / 17 22
E-Mail samtgemeinde@liebenau.com 
www.liebenau.com

Öffnungszeiten der Tourist-Information

Mo - Di, Do - Fr: 09.00 – 12.00 Uhr
Di: zusätzlich 13.30 - 16.00 Uhr
Do: zusätzlich 15.00 - 18.00 Uhr

loading