Der Weser-Radweg Pass: Stempeln, Urkunde erhalten und an Gewinnspiel teilnehmen

Sie wollen den Weser-Radweg "erfahren" und nach erfolgreichem Abschluß der Tour von uns eine Urkunde erhalten? Dann sammeln Sie unterwegs entsprechend Stempel in Ihren Unterkünften oder bei den Tourist-Informationen entlang des Weser-Radweges.

Welche Unterkünfte, Tourist-Informationen oder Ausflugsziele Sie hierbei zum Stempeln wählen liegt in Ihrem Ermessen, der Start- und der Zielort der Radreise sollten möglichst mit einem Stempel oder ähnlichem Nachweis "belegt" werden. Akzeptiert werden selbstverständlich auch Stempel aus Betrieben, die nicht im Serviceheft gelistet sind.

Einen Stempelpass finden Sie direkt im Weser-Radweg Serviceheft oder hier als PDF zum Download. Nach der Tour schicken Sie uns dann den gestempelten Pass mit Angabe des Start- und des Zielortes, dem Reisedatum, sowie Ihren Namen (und ggf. den Namen der Mitfahrer) an die

Weser-Radweg Infozentrale c/o Weserbergland Tourismus e.V.

Postfach 100339

31753 Hameln

Sie erhalten von uns eine entsprechende Urkunde über Ihre Radreise zugesandt. Alle eingesandten Stempelpässe nehmen am Ende des jeweiligen Jahres an einem Gewinnspiel Teil, bei dem wechselnde Gewinne verlost werden!

Weser-Radweg Infozentrale

Kontakt

Weser-Radweg Infozentrale c/o
Weserbergland Tourismus e.V.
Postfach 100339
31753 Hameln

Wir helfen Ihnen gerne!

Fon 0 51 51 / 93 00 39
Fax 0 51 51 / 93 00 33
E-Mail service@weserradweg-info.de
www.weserradweg-info.de

Öffnungszeiten der Infozentrale

Mo - Fr: 08.30 - 17.00 Uhr

loading