Sprache auswählen

Fernwanderwege am Gardasee (Lombardei)

Lombardia, Italien

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Für alle, die im Urlaub gerne aktiv unterwegs sind, haben wir am Gardasee (Lombardei) zahlreiche Vorschläge. Unser Reiseführer ist Inspirationsquelle für die Planung eurer nächsten Unternehmung. Stöbert durch die Beschreibungen der schönsten Fernwanderwege und erhaltet alle wichtigen Tourdetails für eure Planung.
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Fernwanderwege am Gardasee (Lombardei)

Ausblick auf den Gardasee vom Weg aus
Fernwanderweg · Garda Trentino
Garda Trek - Top Loop: Die Krone des Garda Trentino
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappentour geöffnet
1
92,5 km
47:00 h
7.956 hm
6.297 hm
Eine Hüttentour in 7 Etappen, vom Seeufer bis in über 2000 Meter Höhe, wo alle Gipfel, über der Nordseite des Gardasees thronen
Blick über den Gardasee aus den Schutzgräben des Monte Corno
Fernwanderweg · Garda Trentino
GardaTrek - Top Loop 5: Auf an die Front
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 5 geöffnet
1
12,3 km
4:00 h
0 hm
1.797 hm
Ein atemberaubender Abstieg aus über 2000 Metern, vom Monte Stivo durch Weiden und Latschenkiefer bis ins Tal runter wo Kastanien- und Olivenbäumen die Ortschaft Nago umgeben.
Monte Altissimo - Ausblick über den Gardasee
Fernwanderweg · Garda Trentino
GardaTrek - Top Loop 6: Im Garten Europas
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 6 geschlossen
2
11,3 km
7:00 h
1.839 hm
0 hm
Diese Etappe führt Sie auf den Monte Baldo, der für seine vielfältige Pflanzenwelt (als "Garten Europas" bekannt) und den unnachahmlichen Ausblick auf den Gardasee berühmt ist.
Auf dem Gipfel des Monte Stivo
Fernwanderweg · Gardasee (Lombardei)
GardaTrek - Top Loop 4: Gardas Balkon
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 4 geöffnet
1
16,3 km
7:50 h
1.917 hm
16 hm
„Noch einmal hoch hinauf!“ Fast 2000 Meter trennen das Tal von einem der spektakulärsten Aussichtspunkte des gesamten Garda Trentino: der Monte Stivo.
Hocheppan
Fernwanderweg · Südtirols Süden
Dolomiten Höhenweg 10
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
251,6 km
95:12 h
14.461 hm
14.646 hm
Der Dolomiten Höhenweg Nr. 10 beginnt in Bozen und endet an den Ufern des Gardasees, in Gardone Riviera. Die Route führt durch bergige Gebiete westlich des Etschtals. 
Oberhalb des Tennosees
Fernwanderweg · Garda Trentino
GardaTrek - Top Loop 2: Hinab zum Tenno-See
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 2 geschlossen
11,6 km
5:00 h
678 hm
1.305 hm
Die Etappe führt von Hütte zür Hütte, von Nino Pernici bis San Pietro, entlang des Ufers des Tenno-Sees und durch das mittelalterliche Dorf Canale, eines der schönsten in Italien
auf dem Monte Baldo
Fernwanderweg · Garda Trentino
GardaTrek - Top Loop 7: Rückkehr auf dem Wasser
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 7 geöffnet
7,6 km
2:50 h
345 hm
655 hm
Ein atemberaubender und wirklich einzigartiger Ausklang für den GardaTrek: „Abstieg“ mit der Seilbahn und Rückfahrt zum Ausgangspunkt mit der Fähre. 
Ausblick über dem nördlichen Gardasee aus dem Gipfel des Monte Biaina
Fernwanderweg · Garda Trentino
GardaTrek - Top Loop 3: Ein langer Abstieg zum Sarca
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 3 geöffnet
20,3 km
7:55 h
1.418 hm
2.269 hm
Von der San Pietro-Hütte auf rund 1000 Metern geht es hinab ins Sarca-Tal: eine Etappe, auf welcher man beim Abstieg eine merkliche Veränderung der Landschaft feststellen kann.
Auf dem Kamm von Cima Giochello
Fernwanderweg · Garda Trentino
Garda Trek - Top Loop 1: Von Riva del Garda zur Pernici-Hütte
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 1 geöffnet
13,7 km
7:00 h
1.822 hm
317 hm
Hoch hinauf – insgesamt fast 1600 Meter – geht es bei dieser Tour vom mediterranen Flair des Gardasees bis zu den Alpengipfeln, die das Garda Trentino vom Ledrotal trennen
Chiesa di San Lorenzo - Tenno
Fernwanderweg · Garda Trentino
Sentiero Frassati - Etappe 1
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
6,5 km
3:20 h
886 hm
0 hm
Der Sentiero Frassati in Trentino entwickelt sich in sieben Etappen, von der Wallfahrtskirche Madonna delle Grazie bis zum Wallfahrtsort San Romedio, auf Schotterstraßen, Wegen und Saumpfaden, die für alle Wanderer geeignet sind.
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!

Empfehlungen aus der Community

  20
Bewertung zu Cima Pizzoccolo SENTIERO PIÙ FACILE - EASIEST TRAIL von Marco
21.09.2022 · Community
mehr zeigen
Gemacht am 19.09.2022
Bewertung zu Sentiero del Ventrar von Francesco
17.07.2022 · Community
mehr zeigen
Gemacht am 16.07.2022
Bewertung zu Garda Trek - Top Loop: Die Krone des Garda Trentino von Bruno
17.02.2022 · Community
Wir sind Ende September den Top Loop gegangen. Etappe 4 & 5 mussten wir wegen der geschlossener Hütte umplanen. Grundsätzlich: Aussicht sehr schön, Trittfestigkeit sollte vorhanden sein, ebenso Fähigkeiten im Bergauf- & bergabsteigen. Negativ: Etappe 1 & 6 (vermutlich auch 4) führen über weite Teile durch den Wald, ohne nennenswerte Aussicht. Etappe 2 & 3 sowie 7 sind sehr schön. Etappe 7 haben wir noch verlängert über den Telegraf um dann in der Hütte zu schlafen. Aufstieg Etappe 1 und 6, insbesondere 1 sehr stark. Wenn ich die Tour nochmals gehen würde, würde ich mir für die Waldstrecken Alternativen suchen.
mehr zeigen
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Ähnliche Aktivitäten am Gardasee (Lombardei)