Sprache auswählen
  • ADFC Radreiseanalyse 2022
    ADFC Radreiseanalyse 2022 Foto: Marcus Gloger, ADFC
  • ADFC Radreiseanalyse
    ADFC Radreiseanalyse Foto: ADFC

An der Umfrage teilnehmen und ein Kwiggle Faltrad gewinnen

ADFC-Radreiseanalyse 2023

Ab sofort läuft die Umfrage zur großen ADFC-Radreiseanalyse. Der Fahrrad-Club ruft Radfahrerinnen und Radfahrer aus ganz Deutschland auf, per Online-Umfrage die Erfahrungen ihrer letzten Radurlaube und Radausflüge mitzuteilen. Neben den bekannten Fragen zum Informations- und Buchungsverhalten der Radreisenden, möchte der ADFC in diesem Jahr die Regionen bzw. Urlaubsziele etwas genauer unter die Lupe nehmen. Die Umfrage findet zum 24. Mal statt und läuft vom  25. November 2022 bis zum 8. Januar 2023.

 

Die ADFC-Radreiseanalyse ist die einzige repräsentative und bundesweite Untersuchung zum Radtourismus, die Ihnen und der Tourismuspolitik belastbare Rückmeldungen zum Radreiseverhalten der Deutschen gibt. Mit den Ergebnissen der Online-Umfrage sind Rückschlüsse auf die Stärken und Schwächen des radtouristischen Angebots möglich und es zeigt sich, wo noch Potenziale bestehen und was sich die Radtouristen vor Ort wünschen.

 

Bis 08. Januar 2023 teilnehmen und ein vollausgestattetes Faltrad der Marke Kwiggle im Wert von 1.695,- Euro zu gewinnen

Teilnehmen können alle, die im letzten Jahr Ausflüge oder Urlaube mit dem Rad unternommen haben. Die Umfrage dauert ca.15 Minuten und gefragt wird beispielsweise, wie viele Tagesausflüge und Radreisen unternommen wurden, wie lang die Reisen waren, welche Routen sowie Regionen bereist wurden und welche am besten gefallen haben.

Die Ergebnisse der ADFC-Radreiseanalyse finden Sie hier voraussichtlich ab März 2023.

LogoWeser-Radweg Infozentrale
Verantwortlich für diesen Inhalt
Weser-Radweg Infozentrale  Verifizierter Partner  Explorers Choice