Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour

Hoch über Weser und Schwülme

Radtour · Kassler Land
Profilbild von Markus Löschner
Verantwortlich für diesen Inhalt
Markus Löschner
  • Klosterkirche Lippoldsberg
    Klosterkirche Lippoldsberg
    Foto: Markus Löschner, Community
m 300 250 200 150 100 50 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Von der Klosterkirche Lippoldsberg geht es auf den Weserradweg, dann in eine lange Steigung über 200 Höhenmeter und im Schwülmetal zurück. (HNA-Tourentipp vom 23.12.2020)
Strecke 19 km
1:30 h
210 hm
210 hm
309 hm
106 hm
Höchster Punkt
309 m
Tiefster Punkt
106 m

Wegearten

Asphalt 25,83%Schotterweg 45,10%Naturweg 23,21%Straße 5,84%
Asphalt
4,9 km
Schotterweg
8,6 km
Naturweg
4,4 km
Straße
1,1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Abseits der radtouristischen Hauptrouten sind Kreuzungen in Wald und Feld in der Region oft unbeschildert. Für die Tour sind also gute Karten oder Navi unerlässlich. Wer per Smartphone-App navigiert, sollte dabei auf Offline-Karten achten, da unterwegs Funklöcher lauern. Genug Zeit einplanen: Nach Stürmen und Käferschäden sind viele Waldwege noch durch die intensiven Forstarbeiten in Mitleidenschaft gezogen oder werden derzeit neu geschottert. Das kostet Kraft und Zeit, auch können Wege kurzfristig einmal gesperrt sein. Gut unterwegs ist man auf der Strecke mit profilierten Reifen ab 35 - besser 40 - Millimetern Breite.

Start

Lippoldsberg, Klosterkirche (116 m)
Koordinaten:
DD
51.624728, 9.558340
GMS
51°37'29.0"N 9°33'30.0"E
UTM
32U 538649 5719448
w3w 
///blau.aufzeichnung.erdgas
Auf Karte anzeigen

Ziel

Lippoldsberg, Klosterkirche

Wegbeschreibung

Einer der bedeutendsten touristischen und historischen Anziehungspunkte der Region ist Start und Ziel dieser Radrunde: die Klosterkirche Lippoldsberg. Die romanische Basilika aus dem 12. Jahrhundert beeindruckt mit ihrem mächtigen Mauerwerk von außen und ihrer kompromisslosen Schlichtheit innen.

Nach einem Rundgang auf dem Klostergelände und einem Blick in die Kirche geht es per Rad auf dem Weserradweg nach Gieselwerder. Hier nicht über die Brücke in den Ort fahren sondern ein kurzes Stück auf der Straße Richtung Oedelsheim bis links der Waldweg steil in den Weserhang führt. Von hier an geht es vier Kilometer bergauf, 200 Höhenmeter sind zu überwinden. Ab und zu erlaubt der Wald den Blick auf die Weser und Oedelsheim, bis es fast oben einmal scharf nach links und weiter leicht bergauf durch den spektakulär steilen Weserhang geht.

Um Heuberg und Zwerberg herum immer dem Hauptweg folgen, an der Kreuzung bei Kilometer zehn links bergab halten und oberhalb der Rehaklinik entlang fahren. Hier wurden im Zweiten Weltkrieg Chemikalien für Sprengstoffe hergestellt, seit 1947 wird das Gelände mitten im Wald medizinisch genutzt.

Weiter geht es bis sich das Panorama über Vernawahlshausen zeigt – hier biegen Sie links ab und genießen die rasante Abfahrt in den Ort. Dort Richtung Uslar halten und auf die Radbeschilderung nach Lippoldsberg achten. Vor dem Bahntunnel biegen Sie links in den Schwülmeradweg ein, der sich entapannt bis zurück zum Startpunkt an der Kirche schlängelt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.624728, 9.558340
GMS
51°37'29.0"N 9°33'30.0"E
UTM
32U 538649 5719448
w3w 
///blau.aufzeichnung.erdgas
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
19 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
210 hm
Abstieg
210 hm
Höchster Punkt
309 hm
Tiefster Punkt
106 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.