Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour

Zwei-Naturparke-Tour

Radtour · Kassler Land
Profilbild von Markus Löschner
Verantwortlich für diesen Inhalt
Markus Löschner
  • Carolinenteich
    Carolinenteich
    Foto: Markus Löschner, Community
m 300 250 200 150 100 50 40 30 20 10 km
Gravel-Tour durch drei Bundesländer und die Naturparke Rienhardswald und Solling-Vogler. (HNA-Tourentipp vom 11.6.2020)
Strecke 48,2 km
2:30 h
580 hm
580 hm
300 hm
95 hm
Höchster Punkt
300 m
Tiefster Punkt
95 m

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Abseits der radtouristischen Hauptrouten sind Kreuzungen in Wald und Feld in der Region oft unbeschildert. Für die Tour sind also gute Karten oder Navi unerlässlich. Wer per Smartphone-App navigiert, sollte dabei auf Offline-Karten achten, da unterwegs Funklöcher lauern. Genug Zeit einplanen: Nach Stürmen und Käferschäden sind viele Waldwege noch durch die intensiven Forstarbeiten in Mitleidenschaft gezogen oder werden derzeit neu geschottert. Das kostet Kraft und Zeit, auch können Wege kurzfristig einmal gesperrt sein. Gut unterwegs ist man auf der Strecke mit profilierten Reifen ab 35 - besser 40 - Millimetern Breite.

Start

Bad Karlshafen, Hafenplatz (95 m)
Koordinaten:
DD
51.642541, 9.451184
GMS
51°38'33.1"N 9°27'04.3"E
UTM
32U 531220 5721378
w3w 
///anreize.boxen.tannenbaum
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bad Karlshafen, Hafenplatz

Wegbeschreibung

Start und Ziel ist Bad Karlshafen, hier begeben wir uns zunächst zum Einrollen auf den Diemelradweg, dem wir bis Wülmersen folgen. Hier bietet sich der Besuch des Wasserschlosses samt Café und Museum an. In Wülmersen biegen wir links ab in Richtung Sababurg und folgen vorbei an Straußenfarm und Fischzucht nun leicht bergan dem idyllischen Holzapetal. Kurz vor Gottsbüren wird es erstmals steiler und wir biegen in spitzem Winkel erneut links ab um weiter bergauf durch die sagenumwobene Mordkammer zu radeln – immer geradeaus bis wir die K75 beim Forstarbeiterdenkmal überqueren. Noch einmal kurz hoch, dann winkt die erste lange Abfahrt über 200 Höhenmeter bis hinunter an die Wahmbecker Fähre.

Die für die Oberweser typische Gierseilfähre bringt uns in beschaulicher Überfahrt nach Niedersachen und in den Naturpark Solling. Von hier kann man natürlich dem Weserradweg zurück nach Karlshafen folgen, wir biegen aber am Ortsausgang von diesem rechts ab Richtung Nienover und folgen nun steil bergauf den MTB-Wegweisern der Mountainbikeregion Hochsolling. In der sechs Kilometer langen Steigung genießen wir am Picknickplatz den Ausblick vom Kuhlenberg auf Wesertal und Reinhardswald. Der MTB-Route weiter folgend führt uns wenig später ein Singletrail hinunter ins Reiherbachtal.

Links in Richtung Bad Karlshafen durchfahren wir das Hutewaldprojekt: Heckrinder und Exmoorponys leben hier quasi in freier Wildbahn und können auch auf dem Weg auftauchen. Nach dem Überqueren der B241 beschreiben wir einen Bogen durch Wald- und Wiesenlandschaft nach Winnefeld und begeben uns dann wieder auf die 241 hinab in Richtung Weser. Wer noch den Skywalk mitnehmen möchte, biegt nach links in Richtung Bad Karlshafen ab (Räder müssen am Parkplatz angeschlossen werden, 300m Fußweg zur Aussichtsplattform). Alle anderen rollen weiter die Bundesstraße hinab und nehmen nach dem Abzweig Brüggefeld den ersten Weg links durch Felder mit Blick auf das Wesertal ins westfälische Würgassen. Die letzten Meter führen unter den Hannoverschen Klippen auf dem Weserradweg zurück nach Bad Karlshafen.

Fähre Wahmbeck: April bis Oktober Montag bis Samstag 8 bis 18 Uhr, Sonntag/Feiertage 9 bis 19 Uhr, Mittagspause 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr. Radfahrer 1,50 EUR.
Stand: Juni 2020

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.642541, 9.451184
GMS
51°38'33.1"N 9°27'04.3"E
UTM
32U 531220 5721378
w3w 
///anreize.boxen.tannenbaum
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
48,2 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
580 hm
Abstieg
580 hm
Höchster Punkt
300 hm
Tiefster Punkt
95 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.