Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Fohlenplackener Sollingrunde - Auerhahnkopf-Mühlenberg-Kyrill Aussichtsturm

Wanderung · Weserbergland
Profilbild von Ulli's Wandertouren
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ulli's Wandertouren 
  • Aufforstung nach Kyrill
    Aufforstung nach Kyrill
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
m 400 350 300 250 14 12 10 8 6 4 2 km

Rundwanderung durch den Solling. Von Fohlenplacken über den Auerhahnkopf nach Mühlenberg. Über das Lebensbaum-Dreieck mit Kyrill-Aussichtsturm durch das Waldgebiet Weddehahen zurück nach Fohlenplacken.

Start / Ziel:

  • Neuhaus im Solling / OT - Fohlenplacken, Parkplatz in der Straße "Am Giersberg" - Ecke "Sievershagen"

Strecke / Sehenswertes:

  • Eichenallee
  • Auerhahnkopf ( 440 m ü. NN )
  • der Ort Mühlenberg
  • Kapelle von Mühlenberg
  • Lebensbaum-Dreieck
  • Kyrill Aussichtsturm
mittel
Strecke 14,2 km
3:57 h
290 hm
290 hm
436 hm
289 hm
Eine schöne Rundwanderung durch den Solling. Von Fohlenplacken führt die Wanderstrecke zunächst über die Eichenallee mit ihren uralten Eichenbäumen zum 440 Meter hohen Auerhahnkopf. Von dort geht es hinunter zum Parkplatz am Von-Leysser-Denkstein und über schöne Waldpfade entlang der Bundesstraße B497 bis nach Mühlenberg. Wer mag kann hier in der Gaststätte Zur Sollingsruh eine Pause einlegen. Durch den kleinen Ort, vorbei an dem hübschen Kirchlein, führt der Wanderweg hinauf zur Eichenallee, quert diese, und verläuft weiter bis zum Lebensbaum-Dreieck und zum Kyrill-Aussichtsturm. ( Der Turm ist zur Zeit gesperrt da er baufällig ist ) Durch schöne Laub- und Nadelwälder führt die kurvenreiche Wanderstrecke auf gut befestigten Waldwegen zurück zum Ausgangspunkt nach Fohlenplacken.

Autorentipp

Wer mehrere Tage im Solling verweilen will sollte sich das Hochmoor Mecklenbruch bei Silberborn, oder den 33 Meter hohen Hochsollingturm zwischen Silberborn und Neuhaus anschauen. Die Moorteiche südöstlich von Silberborn sind ebenfalls sehr sehenswert. Es gibt in diesem Bereich des Solling viele schöne Wanderstrecken mit tollen Naturerlebnissen.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
436 m
Tiefster Punkt
289 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 4,37%Naturweg 5,46%Pfad 87,22%Straße 2,94%
Asphalt
0,6 km
Naturweg
0,8 km
Pfad
12,4 km
Straße
0,4 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Diese Wanderstrecke ist ohne Gefahrenstellen und es bestehen keine Sicherheitshinweise.

Weitere Infos und Links

Gasttätten in Neuhaus, Fohlenplacken und Mühlenberg:

  • Hotel . Restaurant . Café Christina, Am Wildenkiel 4, 37603 Holzminden-Neuhaus, Telefon: 05536 280
  • Neuhauser Imbissstube bei der AVIA, In der Fahrt 8, 37603 Holzminden-Neuhaus, Telefon: 05536 229

direkt an der Wanderstrecke:

  • Hotel & Restaurant Waldschloss, Fohlenplackener Str. 29, 37603 Holzminden-Fohlenplacken, Telefon: 05536 95100
  • Gasthaus Zur Sollingsruh, Mühlenberg 1, 37603 Holzminden-Mühlenberg, Telefon:  05531 3541   
     

Start

Neuhaus im Solling / OT - Fohlenplacken, Parkplatz in der Straße "Am Giersberg" - Ecke "Sievershagen" (312 m)
Koordinaten:
DD
51.764732, 9.508870
GMS
51°45'53.0"N 9°30'31.9"E
UTM
32U 535116 5734994
w3w 
///spielzeug.karte.auswärts
Auf Karte anzeigen

Ziel

Neuhaus im Solling / OT - Fohlenplacken, Parkplatz in der Straße "Am Giersberg" - Ecke "Sievershagen"

Wegbeschreibung

Während der Wanderung wechseln die Wanderwegkennzeichnungen recht häufig. Ich werde versuchen sie so gut wie möglich anzugeben. Ich habe in meiner zurückgelegte Wanderroute auch die Streckenstücke mit eingezeichnet an denen ich falsch gegangen war - das sieht man aber und beschrieben ist es auch.

Wanderwegkennzeichnung am Startpunkt der Wanderung vom Parkplatz in Fohlenplacken bis zum Abzweig nach links ( siehe Karte ):

  • ( N3 ) + ( N4 ) + ( N6 )

Nach dem links abbiegen folgt ein Wegstück ohne Kennzeichnung das in seinem Verlauf nach rechts abbiegt bevor dieses Wegstück auf die Eichenallee trift. Der Wegkennzeichnung auf der Eichenallee bis zur großen Kreuzung: [( links steht eine Bank und eine Steele mit roten Richtungstafeln ) - ( bei der Jagdhütte - zwei Kreuzungen vorher - NICHT rechts abbiegen )]:

  • ( SVR 01 )

Der Eichenallee über die Kreuzung hinaus der neuen Wegkennzeichnung folgen:

  • ( N9 )

Nach einem ca. 500 Meter langen Wegstück rechts in einen unbefestigten Waldweg abbiegen. Dieser Abzweig zum Auerhahnkopf ist recht unscheinbar und wird schnell übersehen. ( wer zu einer Kreuzung kommt und links einen Hochsitz sieht ist zu weit und muss umdrehen den das ist nicht die richtige Wegstrecke ):

  • ( über den Auerhahnkopf gibt es keine Wegkennzeichnung ) 

Nach überqueren der Bundesstraße B497 ist die Wegkennzeichnung:

  • ( HS1 )

und nach ca. 250 Metern an der Wegkreuzung links halten und in den Waldpfad einbiegen. Ab hier neue Wegkennzeichnung:

  • ( M1 )

Diesem Waldweg folgen. Ich bin dann im weiteren Verlauf auf die MTB-Strecke gewechselt weil die viel schöner ist wie der Wanderweg.

  • MTB-Strecke bis zur Bundesstraße

Hier nun rechts halten und dem anfangs asphaltierten Weg bergauf bis nach Mühlenberg folgen. Der ist ohne eine Wegkennzeichnung. In Mühlenberg die Bundesstraße gerade überqueren. Ab hier nun wieder eine Wegkennzeichnung:

  • ( M1 ) + ( M2 )

Am Ortsrand beim Grillplatz links halten und den nicht gekennzeichneten mit Gras bewachsenen Waldpfad bergauf nehmen.

  • ( ohne Wegkennzeichnung )

Erst kurz vor dem Lebensbaum-Dreieck ist die Wanderstrecke wieder gekennzeichnet:

  • ( M2 )

Ab dem Lebensbaum-Dreieck zum Kyrill-Aussichtsturm und im weiteren Verlauf der Wanderstrecke bis hinunter nach Fohlenplacken gibt es keine Wegkennzeichnungen mehr.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreis mit öffentlichem Bus is möglich. Genaue Fahrpläne über google abfragen.

Anfahrt

Anfahrt von Holzminden über die Bundesstraße B497 bis nach Neuhaus und dann auf die Kreisstraße K50 nach Fohlenplacken.

Anfahrt von Holzminden alternativ über die Kreisstraße K50 bis Fohlenplacken

Anfahrt von Uslar auf der Bundesstraße B241 bis Schönhagen und dann weiter auf der Bundesstraße B497 bis Neuhaus und dort auf die Kreisstraße K50 bis Fohlenplacken.

Anfahrt von Boffzen über die Landesstraße L549 bis Neuhaus und dort auf die Kreisstraße K50 bis Fohlenplacken.

Parken

Neuhaus im Solling / OT - Fohlenplacken, Parkplatz in der Straße "Am Giersberg" - Ecke "Sievershagen"

Koordinaten

DD
51.764732, 9.508870
GMS
51°45'53.0"N 9°30'31.9"E
UTM
32U 535116 5734994
w3w 
///spielzeug.karte.auswärts
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • festes Schuhwerk, Wanderstöcke, der Witterung und der Jahreszeit angepasste Kleidung, ggf. Kopfbedeckung bei zu starker Sonneneinstrahlung
  • ggf. Sonnen- und Insektenschutzmittel
  • Proviant und Getränke sollten mitgenommen werden.
  • Wanderkarte, GPS, Smartphone mit Wanderapp

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,2 km
Dauer
3:57 h
Aufstieg
290 hm
Abstieg
290 hm
Höchster Punkt
436 hm
Tiefster Punkt
289 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.