Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Um den großen Schweineberg

Wanderung · Weserbergland
Profilbild von Rainer Weber
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rainer Weber 
  • Blick nach Norden ins Weserbergland
    / Blick nach Norden ins Weserbergland
    Foto: Rainer Weber, Community
  • Blick nach Südwesten ins Weserbergland
    / Blick nach Südwesten ins Weserbergland
    Foto: Rainer Weber, Community
  • / Frühlingsimpression
    Foto: Rainer Weber, Community
  • / Blick nach Südosten ins Weserbergland
    Foto: Rainer Weber, Community
m 300 250 200 150 7 6 5 4 3 2 1 km
aussichtsreiche Wanderung
leicht
Strecke 7,4 km
2:04 h
149 hm
149 hm
313 hm
164 hm
Einfache Wanderung; zu zwei Dritteln beschattet.

Autorentipp

Im Frühling sind die vielen blühenden Kirschbäume sehenswert.
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
313 m
Tiefster Punkt
164 m

Start

auf dem Stellplatz hinter dem Betriebsgebäude des Wasserwerks (200 m)
Koordinaten:
DD
51.906722, 9.557478
GMS
51°54'24.2"N 9°33'26.9"E
UTM
32U 538350 5750810
w3w 
///erstatten.dieses.reiten

Ziel

auf dem Stellplatz hinter dem Betriebsgebäude des Wasserwerks

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Mit dem PKW: Auf der Verbindungsstraße von Golmbach nach Holenberg biegt man gleich nach dem Verlassen von Golmbach links auf einen asphaltierten Weg ab, der bergaufwärts führt.

Parken

Hinter dem eingezäunten kleinen Betriebsgebäude der Wasserwerke befindet sich eine Fläche, die Stellmöglichkeiten für ein halbes Dutzend PKW bietet.

Koordinaten

DD
51.906722, 9.557478
GMS
51°54'24.2"N 9°33'26.9"E
UTM
32U 538350 5750810
w3w 
///erstatten.dieses.reiten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

feste Schuhe empfohlen

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,4 km
Dauer
2:04 h
Aufstieg
149 hm
Abstieg
149 hm
Höchster Punkt
313 hm
Tiefster Punkt
164 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.