Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wandern im Weserbergland - Schaumburger "Drei-Burgen-Steig"

Wanderung · Weserbergland
Profilbild von Ulli's Wandertouren
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ulli's Wandertouren 
  • Foto: Ulli's Wandertouren, Community
m 350 300 250 200 150 100 14 12 10 8 6 4 2 km
Die Wandertour zu den drei Burgen auf dem Höhenzug des Wesergebirges bei Rinteln bietet dem Wanderer neben schönen schmalen Waldpfaden, historischen Stätten und sehenswerten Naturdenkmälern auch einen wunderbaren Blick in das Wesertal zwischen Rinteln und Hessisch Oldendorf.
mittel
Strecke 14,1 km
4:25 h
342 hm
341 hm
342 hm
135 hm
Die abwechslungsreiche "Drei-Burgen-Steig" Wanderstrecke führt den Wanderer auf naturnahen Pfaden und Waldwegen, vorbei an drei historischen Burgen, hinauf auf dem Höhenzug des Wesergebirges. Von Turm der Burg Schaumburg und der Paschenburg werden die erklommenen Höhenmeter mit einem fantastischen Fernblick belohnt. An die Ruine der einstigen frühmittelalterlichen Osterburg erinnern nur noch die ehemaligen Burggräben und vereinzelte Mauerreste im Buchenwald. Neben den kulturell bedeutenden Burgen weist die Wanderstrecke auch eine sehr abwechslungsreiche und interessante Flora auf. Das Naturdenkmal Springsteinen sowie das sagenumwobene „Mäumkeloch“ sind weitere Highlights auf dieser Wanderung.

Autorentipp

Wer seine Wandertour an der Burg Schaumburg startet, bzw. beendet, sollte sich etwas mehr Zeit für das historische Gemäuer nehmen. Vom Burgturgturm hat man eine wunderbare Fernsicht über das Wesertal zwischen Rinteln und Hessisch Oldendorf. In der Burggaststätte "Schaumburger Ritter" kann man bei leckeren Speisen den Wandertag ausklingen lassen..
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
342 m
Tiefster Punkt
135 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

An der Wanderstrecke gibt es keine besonderen Sicherheitshinweise. An den Klippen der Springsteine ist jedoch etwas Vorsicht geboten.

Weitere Infos und Links

Weitere Infos zur Wanderstrecke oder dem Weserbergland:

http://www.weserbergland-tourismus.de/

Start

Rinteln-Schaumburg, Parkplatz an der Burg Schaumburg (217 m)
Koordinaten:
DD
52.202191, 9.201805
GMS
52°12'07.9"N 9°12'06.5"E
UTM
32U 513791 5783546
w3w 
///einweisung.eure.ratgeber
Auf Karte anzeigen

Ziel

Rinteln-Schaumburg, Parkplatz an der Burg Schaumburg

Wegbeschreibung

Ich starte meine Wanderung zu den drei Burgen vom Parkplatz an der Burg Schaumburg. Von dort gehe ich in nordwestlicher Richtung und erreiche nach etwa drei Kilometern die Osterburg, bzw. das was davon noch zu sehen ist. Ich wandere auf schmalen Pfaden über den Kamm des Wesergebirges zu den Felsformationen der Springsteine und zum sagenumwobenen Mäumkeloch. Die Erdspalte ist augenscheinlich recht tief. Kurz nach diesen geologischen Sehenswürdigkeiten erreiche ich die Pascheburg. Der Fernblick über das Wesertal ist von dem 342 Meter hoch gelegenen Aussichtspunkt wirklich Klasse. Der weitere Weg der Wanderstrecke führt über den Möncheberg ( 326 ü.NN ) und ich erreich schon bald den Ortsrand von Rohdental. Von hier habe ich wieder eine schöne Fernsicht auf den Ort Rehre und das Wesertal zwischen Rinteln und Hessisch Oldendorf. Immer am Waldrand entlang bringt mich die Wanderstrecke zurück zu meinem Startpunkt bei der Burg Schaumburg. Die Besichtigung der Burg habe ich mir als besonderes Schmankerl für den Schluss meiner wanderung aufgehoben. Ich besteige den Burgturm, schaue mir den Glockenturm mit Kerker an und geniesse die schöne Aussicht von hier oben. So und nun noch etwas leckeres in der Burggaststätte "Schaumburger Ritter" - Kaffe und Kuchen. Die Wege der Rundwanderstrecke bestehen zu etwa 10% aus asphaltiertem Wegbelag. Zu 38% aus befestigten oder geschotterten Wegen und zu 52% aus naturbelassenen Wegen / Pfaden. Letztere auf dem Kammweg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt mit dem ÖPNV ( Zug ) bis zum Bahnhof Rinteln. ( Nordwestbahn RB77 von Hildesheim nach Bünde ). Mit dem Bus ( etwa 30 min Fahrzeit ) und einem Anrufsammeltaxi ( AST ) zur Schaumburg. - Ob das immer gut funktioniert kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen. Also alles ohne Gewähr!!

Anfahrt

Von der Bundesstrasse B83 abbiegen in die gekennzeichnete Zufahrtstrasse zur Schaumburg. bei der Domäne Koverden rechts halten. Der Beschilderung zur "Burg Schaumburg" folgen. Der Parkplatz befindet sich vor der Schaumburg.

Parken

Wanderparkplatz an der Burg Schaumburg.

Koordinaten

DD
52.202191, 9.201805
GMS
52°12'07.9"N 9°12'06.5"E
UTM
32U 513791 5783546
w3w 
///einweisung.eure.ratgeber
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • festes Wanderschuhwerk, Wanderstock, dem Wetter und der Jahreszeit angepasste Kleidung.
  • Getränke und etwas Proviant nicht vergessen
  • ausgedruckte Karte der Rundwanderstrecke, GPS oder Smartphone mit Wanderapp

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,1 km
Dauer
4:25 h
Aufstieg
342 hm
Abstieg
341 hm
Höchster Punkt
342 hm
Tiefster Punkt
135 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.