Aktuelle Verkehrshinweise am Weser-Radweg

Baustellen, Sperrungen und Umleitungen

Fähren außer Betrieb

Einige Fähren sind in der Winterpause oder wegen Niedrigwasser außer Betrieb. Während der Wintermonate werden diese Meldung nicht tagesaktuell gepflegt. Aus diesem Grund bitten wir Sie, wenn Sie in den in den Wintermonaten unterwegs sind, grundsätzlich Brücken zur Überquerung der Weser einzuplanen.

Sperrung in Höxter, 2. Etappe

Der Fuß- und Radweg (R99) zwischen Weserbrücke und der Bahndammführung Marienkirche/Minoritenstraße ist ab Freitag, 01. Februar für etwa zwei Monate gesperrt.
Umleitungen sind ausgeschildert und führen über die Straßen Weserstraße, An der Kilianikirche und Bachstraße.

Baustelle Brücke Beverungen, 1. Etappe

Derzeit wird in an der Weserbrücke Beverungen gebaut. Der unter dem Brückenbogen entlanglaufende Weser-Radweg ist daher nicht durchgehend befahrbar. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet.

Radweg auf der Stephani-Brücke in Bremen verengt, 6. Etappe

Aufgrund von Brückenschäden ist der Weser-Radweg auf der Stephani-Brücke in Bremen derzeit verengt.

Umleitung im Bereich Hessisch Oldendorf/Fuhlener Weserbrücke, 3. Etappe

Die Fuhlener Weserbrücke wird bis 2019 neu gebaut. Da der Weser-Radweg unter der Brücke entlang verläuft, muss der Radweg verlegt werden, um Platz für die Bauarbeiten zu schaffen. Es ist eine kleinräumige Umleitung ausgewiesen, die L434 wird mit Hilfe einer Bedarfsampel gekreuzt. Die Umleitung haben wir in unsere Routendaten im Radroutenplaner eingearbeitet, es kann je nach Bauphase zu örtlichen Verlegungen oder auch kurzfristigen Freigaben der gesamten oder Teilen der ursprünglichen Radwegeführung kommen, wir bitten darum vor Ort jeweils die Beschilderung zu beachten.

Stand: 04.02.2019

loading